Orginalverpackung ist vorhanden



  • Einstellmöglichkeit für Shape, Kompressor/De-Esser und analog Touch (verleiht dem Signal mehr ”Wärme”)

  • Soundqualität der Algorithmen wurden dem Voice Live 2 entnommen

  • XLR Mikrofoneingang mit Phantomspeisung

  • versenkter Gainregler (verhindert versehentliches Verstellen)

  • Anschlüsse: sym. XLR Ausgang, USB Anschluss (zur Verbindung mit VoiceSupport Anwendung für Tipps, Tricks und Updates), Mic-Control Anschluss (Effect on/off per TC-Helicon MP-75 Mikrofon)

  • alle Pedale der Voice Tone Serie können miteinander verbunden werden (Daisychain), das erste Pedal übernimmt dabei die Master Lautstärke

  • inkl. Netzteil

  • Das TC-Helicon T1 vereinigt einen automatischen Equalizer, einen Kompressor und einen Deesser in einem kleinen Pedal. das Ergebnis ist hörenswert.

    Der Klang sowohl von Sprache als auch vom Gesang wird durch das T1 erheblich verbessert. Die Stimme wird deutlich klarer und verständlicher, unschöne Nebengeräusche werden zum Großteil ausgefiltert und der Deesser sorgt für weniger Last mit S-Lauten. Das Ergebnis ist eine klare und abgerundete Abbildung der Stimme. Wem die Aufhellung der Stimme zu weit geht, der kann den Auto-EQ per Drehknopf bremsen bzw. die Stimme per Tastendruck aufwärmen.

    As Gerät stellt sich von selbst ein und erfordert daher keinen Soundcheck und keine Kenntnisse über Frequenzgänge etc.

    Der Kompressor/Deesser funktioniert gut und ist trotz (oder gerade wegen) der Einknopf-Bedienung gut dosierbar. Der Eingriff erfolgt sachte und wirkt sich positiv auf das Gesamtergbnis aus. Auch hier ist praktisch keine Fachkenntnis erforderlich.